Am vergangenen Wochenende bestritten die Damen I das zweite Auswärtsspiel gegen den SSV Schönmünzach. In den Doppeln konnte sich keine der beiden Mannschaften in Führung bringen, sodass mit einem Zwischenstand von 1:1 in die Einzelpartien gestartet wurde. Katyeryna, Susanne und Chantal konnten in ihren ersten Einzeln Punkte für die TTF sichern und damit einen Vorsprung von 4:2 erspielen. Im Anschluss erkämpfte Kateryna in einem super Spiel gegen die Spitzenspielerin der SSV Schönmünzach Julia Kaim einen 3:1-Sieg und erweiterte den Spielstand auf 5:2. Den letzten Punkt konnte Chantal für die TTF-Damen erspielen, sodass mit einem Endspielstand von 6:4 der zweite Sieg der Regionalligadamen erzielt werden konnte. Neben der Leistung der TTF-Spielerinnen ist ebenso die überragende Unterstützung der TTF-Fans hervorzuheben.