Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Die 2. Schülermannschaft startete mit einem 7:0-Sieg gegen den TTC Iffezheim 2 in die neue Saison. Angelina Credo, Fabio Stupfel und Matteo Seitz steuerten je zwei Einzelsiege zum Erfolg bei. Im Doppel gewannen Jakob Wacker und Angelina Credo mit 3:0 gegen die Iffezheimer Kombination Luca Schuhmacher und Nick Michalski.

In der neu gegründeten Schüler Kreisklasse B U13 geht unsere 2. Schülermannschaft an den Start. Hier wird mit Dreierteams im Pokalsystem gespielt. Es werden jedoch immer alle 7 Spiele auch tatsächlich ausgespielt.
Angeführt werden unsere Jüngsten von Fabio Stupfel (11), der als einziger in der vergangenen Saison schon einige Mannschaftsspiele bestritten hat, und der erst 8-jährigen Angelina Credo, die im vergangenen Jahr – auch dank des Stützpunkttrainings in der Sportschule Karlsruhe-Schöneck, das sie zweimal wöchentlich besucht – sehr große Fortschritte gemacht hat. Das Team wird von den 11-jährigen Matteo Seitz und Jakob Wacker komplettiert. Beide haben schon erste Wettkampferfahrungen bei den Bambini-Turnieren sammeln können.
Wir wünschen dem jungen Team, das von Susanne Gibs betreut wird, viel Spaß in seiner ersten Saison!

Die 2. Schülermannschaft geht ebenfalls in der Bezirksklasse an den Start. Nach einem Mittelfeldplatz in der Kreisklasse B im Vorjahr, müssen sich Luca Maier (11 Jahre), Philipp Keim (13), Artur Semke (13), Nico Seiler (12) sowie die Neulinge Jan-Luca Haag (14), Marc Göppel (12), Fabio Stupfel (10), Florian Klingenberg (14), Wladimir Kostic (12) und Daniel Ruscher (14) gleich zwei Spielklassen höher beweisen. Im Verlauf der Rückrunde haben die Jungs jedoch einiges dazugelernt, so dass sie die Herausforderung gut annehmen können. Betreut wird das Team von Susanne Gibs und Klaus Groß.

Zum Seitenanfang