Nach der knappen 4:6-Niederlage gegen den SV Weitenung 4 mussten unsere Herren 5 auch beim zweiten Saisonspiel in Gausbach den Gegnern zum 9:1-Sieg gratulieren. Das Ergebnis war jedoch klarer als der Spielverlauf.

Nachdem beide Doppel abgegeben wurden und auch Edith sich der Nummer 2 der Hausherren geschlagen geben musste, konnte Sivapreeya mit einem 3:1-Erfolg verkürzen. Danach konnte Ewald eine 2:0-Führung leider nicht ins Ziel retten und unterlag in der Verlängerung des 5. Satzes. Auch Sandra konnte ihr Match ausgeglichen gestalten - zum Sieg reichte es jedoch leider noch nicht.

Auch in der zweiten Einzelrunde gaben Ewald und die drei Damen alles, konnten die Niederlage aber leider nicht mehr verhindern.

Trotzdem haben alle eine gute Leistung gezeigt. Mit der weiter gesammelten Erfahrung und dem Trainingsfleiß der Truppe wird sich sicher auch bald das erste Erfolgserlebnis einstellen.