Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Damen 2 besiegen Nonnenweier mit 8:5

Die Damen 2 haben ihr erstes Heimspiel der Saison nach harten Kampf und dreieinhalb Stunden Spielzeit mit 8:5 gegen den TTC Nonnenweier gewonnen!

Nachdem beide Doppel an die Gäste gingen, konnten Jacqueline Hörig, Valerie Kreideweis, Lilly Schmitt und Gerlinde Oesterle die ersten vier Einzel für sich entscheiden zur 4:2-Führung.

Diesen Vorsprung gaben die TTF-Damen nicht mehr aus der Hand. Die weiteren Punkte erkämpften Jacqueline, Valerie (2) und Gerlinde, wobei sowohl Gerlinde als auch Valerie jeweils ein Spiel mit 11:9 im 5. Satz für sich entschieden Lächelnd

 

 

 

Go to top