Erfolgshungrig mit einer intensiven Vorbereitung im Gepäck ist die 1. Mannschaft in diese Badenliga-Saison gestartet und belohnte sich nun im Spiel gegen die 1. Mannschaft des TTC Ketsch mit einem souveränen 9:2 Heimsieg vor vertrauter Kulisse! Schlüssel des Erfolgs waren die Eingangsdoppel, welche allesamt auf das Konto der TTF verbucht werden konnten und dadurch eine komfortable 3:0 Führung besiegelten, von der sich die Ketscher über die Spielzeit nicht erholen konnten. Konsequenz, eiserner Wille und lautstarkes Anfeuern brachten den Großteil der Einzelleistungen zum gewünschten Endergebnis, welches ein Fundament in der Badenliga darstellt, auf das sich vielversprechend aufbauen lässt.


Am kommenden Samstag, 05.10. um 17 Uhr steht gleich das nächste Heimspiel gegen den TSV Karlsdorf an. Hier hoffen unsere Herren 1 an die tolle Leistung vom Spiel gegen Ketsch anknüpfen zu können.