Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Mitte Mai wurden die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen ausgespielt.

 

In der Altersklasse bis 15 Jahre siegte Luca Maier ungeschlagen vor Fabio Stupfel und Jakob Wacker.

 

Im Wettbewerb der Schüler bis 13 Jahre gewann der 8-jährige Daniel Gibs vor dem 11-jährigen Neueinsteiger Jannik Lauer und dem 13-jährigen David Wellmann. Platz 4 belegte Flavius Wellmann vor dem einzigen Mädchen im Feld, Karin Bonfert, sowie Fabian Schmierer.

 

 

Es wurde auch ein kleines Turnier für die Eltern ausgespielt. Hier gewann Jens Maier vor Ingo Wellmann, Sergej Schmierer, Oliver Lauer und Anne Wacker.

 

Am Ende wurden die Sieger und Platzierten von Jugendleiter Simon Henkel im Rahmen der Saisonabschlussfeier des Vereins mit Urkunden, Pokalen, Medaillen und kleinen Preisen geehrt.

Nach sehr langer Zeit konnte sich mit Isabelle Adler wieder einmal ein Kind der TTF-Jugendabteilung zum Verbandsentscheid der Mini-Meisterschaften qualifizieren.

Isabelle machte ihre Sache sehr gut. In den Gruppenspielen standen zwei Siegen zwei Niederlagen gegenüber. So belegte die 10-Jährige in der Gruppe Platz 3 und gewann anschließend das Platzierungsspiel mit 2:0 Vanessa Thiel vom Bezirk Schwarzwald.

Somit sicherte sich Isabelle einen sehr guten 5. Platz!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Angelina Credo hat beim Baden-Württembergischen Jahrgangsranglistenturnier der Mädchen U12, das Anfang Mai in Friesenheim ausgespielt wurde, einen sehr guten 4. Platz belegt. Dabei "marschierte" die 11-Jährige souverän durch die Vorrunde und gab insgesamt nur zwei Spiele ab.

Mit diesem tollen Erfolg qualifizierte sich Angelina zur BaWü Top 16 Rangliste der besten Mädchen unter 13 Jahren in ganz Baden-Württemberg, die Anfang Juli in Wehr stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

Beim diesjährigen Bezirksentscheid der mini-Meisterschaften waren die Akteure der TTF sehr erfolgreich.

In der Altersklasse bis 12 Jahre belegten Christian Schneider und Lucca Papagno die Plätze 1 und 2.

In der Altersklasse bis 10 Jahre wurde Benedikt Bücher 9.

Bei den Jüngsten errang Gabriel Peter einen hervorragenden 2. Platz, Tino Hagenbucher wurde 5.

Den größten Erfolg feierte die 10-jährige Isabelle Adler, die sich mit Platz 2 und einem souveränen Sieg im Entscheidungsmatch zum Verbandsentscheid der minis weiterqualifizierte, der am 13.05. in Wollmatingen am Bodensee stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Am vergangenen Wochenende nahmen drei Jugendliche der TTF Rastatt an den Südbadischen Einzelmeisterschaften der Jugend in Furtwangen teil. Unterstützt von Betreuer Julian Hertel gewann die 10-jährige Angelina Credo den Titel im Mädchen-Doppel U11 gemeinsam mit Partnerin Sabrina Himmelsbach vom TTC Seelbach-Schuttertal. Im Mädchen-Einzel U11 wurde Angelina Vizemeisterin. Tags darauf im Mädchen-Einzel U13 belegte sie zudem einen sehr guten 3. Platz.

Die 14-jährige Lilly Schmitt belegte mit Partnerin Yvonne Scherer vom TV St. Georgen einen guten 3. Platz im Mädchen-Doppel U15. Im Einzel des U15-Wettbewerbs verlor Lilly knapp in fünf Sätzen im Achtelfinale. Am 2. Tag gelang Lilly der Einzug ins Viertelfinale bei den Mädchen U18.

Luca Maier, der zum ersten Mal an einer Südbadischen Meisterschaft teilnahm, konnte in der Gruppe immerhin einen Einzelseig verbuchen.

 

Unterkategorien

Zum Seitenanfang