An den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Bühlertal nahmen 14 Jugendliche sowie 3 Erwachsene der TTF teil.

Während die Aktiven Kilian Kerber (4.) und Dirk Haußecker (10.) in Herren D sowie Wiedereinsteiger Matthias Bruder in Herren E (4.) knapp am Siegertreppchen vorbeischrammten, brachten unsere Kids zahlreiche Medaillen und Pokale mit nach Hause.

Im Mädchen Doppel U11 belegte die 10-jährige Evelina Kriger mit ihrer Partnerin Emilia Di Miceli vom TV Gernsbach den 2. Platz.

Bei den Mädchen U13 wurden Samira Dubs und Elisabeth Stil gemeine Dritte.

Das Doppel-Finale entschieden Elisabeth Stil / Aleta Iovu gegen Samira Dubs / Anika Ludwig (TTV Bühlertal) für sich, nachdem sie im Halbfinale die Topgesetzten Kruse / Kohler (TV Bühl / TTV Bühlertal) bezwungen hatten.

 

Den Titel bei den Mädchen U15 gewann Angelina Credo nach zwei knappen 5-Satz-Siegen gegen Nina Rath (TV Weisenbach) im Halbfinale und Nina Lutz (TTC Muggensturm) im Endspiel. Im Mädchen-Doppel U15 belegte Angelina gemeinsam mit Manuela Dubinina den 2. Platz.

 

Bei den Jungen U11 verlor Daniel Gibs das Finale gegen Kay Schaufler (GTM Rheinmünster) in vier Sätzen. Im Doppel gewannen die beiden Finalisten gemeinsam den Titel.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle zu diesen tollen Erfolgen.

Als Belohnung wurden Angelina, Lilly, Elisabeth, Samira, Evelina und Daniel zu den südbadischen Einzelmeisterschaften, die Ende November in Freiburg stattfinden, nominiert.