Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Angelina Credo erspielt sehr guten 14. Platz bei Baden-Württemberg-Rangliste

Angelina Credo hat bei der Baden-Württemberg-Rangliste des Jahrgangs 2005 und jünger am Wochenende einen sehr guten 14. Platz belegt. Die 24 Teilnehmerinnen spielten zunächst in 4 Sechsergruppen die Vorrunde aus. Angelina konnte in ihrer Gruppe drei Spiele für sich entscheiden und belegte hier den 3. Platz. Die Erst- und Zweitplatzierten der Vorrundengruppen spielten anschließend die Ränge 1 bis 8 und die Dritt- und Viertplatzierten die Plätze 9 bis 16 des Turniers aus.

Auch in der Zwischenrunde gelang Angelina noch einen Sieg, so dass sie am Ende im Spiel um Platz 13 antreten durfte. Hier reichte es leider nicht mehr zu einem weiteren Erfolg, dennoch ist Platz 14 für die Achtjährige ein großer Erfolg, zumal sie auch im nächsten Jahr noch einmal in dieser Altersklasse antreten darf. Herzlichen Glückwunsch an Dich, Angelina ! 

 

 

Jugend-Vereinsmeisterschaften 2015

Mitte Mai wurden anlässlich der Saisonabschlussfeier die Vereinsmeister im Jugendbereich der TTF ermittelt.

 

Bei den Ältesten siegte Christian Vetrano im Finale gegen Kilian Kerber mit 3:0. Gemeinsame Dritte wurden Lilly Schmitt und Muhammed Türküsev. Platz 5 ging an Julian Schmitt, Sechste wurde Viktoria Till, Siebter Luca Maier. Platz 8 ging an Nils Bleier vor Nikolas Bogdanovic.

 

Im Wettbewerb der Schüler siegte die 8-jährige Angelina Credo vor Fabio Stupfel und Matteo Seitz.

 

Die Konkurrenz der Neueinsteiger gewann Ilja Filjanov vor David Wellmann und Arda Duran.

 

Die Allerjüngsten durften einen Tischtennis-Parcours absolvieren und auch die Eltern unserer Jugendlichen trauten sich zum Schläger zu greifen. Das Elternturnier gewann Jens Maier vor Sascha Till, Ingo Wellmann und Manuela Merkel.

 

Nach dem Turnier wurden die Sieger und Platzierten mit Urkunden, Pokalen, Medaillen und kleinen Preisen geehrt.

Lilly Schmitt und Angelina Credo bei südbadischer Rangliste erfolgreich

Bei der Top 16 Rangliste der Altersklasse U11 des Südbadischen Tischtennis-Verbandes, die am vergangenen Wochenende in Löffingen im Schwarzwald ausgetragen wurde, belegte die 8-jährige Angelina Credo einen hervorragenden 3. Platz. Dabei musste sie sich nur den Zwillingsschwestern Antje und Finnja Böhm vom TTC Suggental geschlagen geben. In den Partien gegen die Viertplatzierte Eva Kalcheva aus Konstanz und die Fünftplatzierte Lena Fritz aus Hohberg konnte Angelina jeweils knapp mit 3:2-Sätzen gewinnen, was ihr mit 6:2-Siegen in der Endabrechnung Platz 3 und damit die Qualifikation zur Baden-Württemberg-Rangliste im Juni in Ilsfeld einbrachte.

Eine Woche zuvor gelang der 12-jährigen Lilly Schmitt bei der STTV-Top 16 Rangliste der Altersklasse U14 in Wehr sogar die Titelverteidigung. Lilly agierte sehr souverän und gab im gesamten Turnier nur drei Sätze ab. Mit 10:0-Siegen holte sie sich wie im Vorjahr Platz 1 der Südbadischen Rangliste vor Paula Ehret vom SV Kirchzarten und Jessica Huschka vom TTC Beuren. Damit hat sich Lilly ebenfalls für die Rangliste auf Baden-Württemberg-Ebene, die Ende Juni in Offenburg stattfindet, qualifiziert.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Beiträge...

Go to top