Die zweite Herrenmannschaft startet in der neuen Saison nach dem Aufstieg in der Landesliga.
Martin Hamhaber steht nach dem Wechsel zu seinem Heimatverein TTG Ötigheim nicht mehr zur Verfügung, so dass im ersten Paarkreuz Yannic Klein (1730 TTR-Punkte) und Simon Henkel (1695) auf Punktejagd gehen.
In der Mitte werden Vincent Kappenberger (1672) und Benjamin Müssig (1632) antreten.
Im hinteren Paarkreuz wird neben Branimir Pavlovic (1545), Siggi Weisbrich (1545) und Wolfgang Strotz (1522) auch Wiedereinsteiger und Neuzugang Peter Dohms (1322) zum Einsatz kommen.
Das Ziel des Teams wird der Klassenerhalt sein.