Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Die 3. Damenmannschaft der TTF geht wieder in der Bezirksliga an den Start. Hier messen sich Mannschaftsführerin Marianne Seiden, Sivapreeya Polster, Edith Cichon sowie voraussichtlich im Wechsel Christine Stahlberger, Viktoria Till und Jugendspielerin Elisabeth Stil mit sechs anderen Teams aus dem Bezirk Rastatt/Baden-Baden. Des Weiteren können auch die Spielerinnen der 4. Mannschaft zum Einsatz kommen. 

Auch bei dem Damen 3 ist das Ziel schwer zu definieren, da viel von den tatsächlichen Aufstellungen der anderen Teams abhängen wird. Auf jeden Fall möchten unsere Damen einen Mittelfeldplatz belegen. Das erste Heimspiel findet bereits am Mittwoch, 22. September um 20 Uhr gegen den TTC Iffezheim 2 statt. 

Die 3. Damenmannschaft tritt wie im letzten Jahr wieder in der Bezirksliga an. Den Stamm der Mannschaft werden Mannschaftsführerin Marianne Seiden (1122 TTR-Punkte), Lena Hils (1170, frisch verheiratet, bekannt unter Eichin) sowie Julia Wipper (1122) bilden. Des Weiteren haben wir viele Damen, die gerne gelegentlich zum Einsatz kommen möchten, darunter Christine Stahlberger (1076), Anne-Catherine Walter (1143, früher Klein) sowie die Rückkehrerinnen aus der Babypause Marlene Schaaf (1028, früher Kreutz), Linda Gerhofer (1028, früher Flury) und auch Christina Stegmann (892, früher Nickel). Als Ersatzspielerinnen stehen ferner Wiedereinsteigerin Viktoria Till (1003) und alle Mädels aus der 4. Mannschaft zur Verfügung.

Auch in diesem Jahr gehen die Damen 3 wieder in der Bezirksliga an den Start.
Den Kern des Teams bilden: Angelina Credo, Marianne Seiden, Julia Wipper, Lena Eichin, Christine Stahlberger und Anne-Catherine Walter. Des Weiteren stehen auch Sivapreeya Polster, Edith Cichon, Claudia Weber und Sandra Herrmann aus der 5. Herrenmannschaft für Einsätze bei den Damen bereit.
Nicht zu vergessen Linda Gerhofer und Marlene Schaaf. Auch die Jugendlichen Manuela Dubinina und Karin Bonfert sollen zum Einsatz kommen.
Wir dürfen gespannt sein, welchen Tabellenplatz unsere Damen 3 am Ende erspielen können.


Möchten in der Bezirksliga eine gute Rolle spielen:

Von links nach rechts: Julia Wipper, Anne-Catherine Walter, Karin Bonfert, Christine Stahlberger, Edith Cichon, Sivapreeya Polster, Marianne Seiden, Claudia Weber und Manuela Dubinina.

Zum Seitenanfang