Tischtennisfreunde Rastatt 1957 e.V.

Nina Merkel auf deutscher Ebene erfolgreich

Nina war im Juni (zusammen mit Lea Ehinger) erst bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften (DHM) in Hamburg am Start und eine Woche später gemeinsam mit Julian Hertel bei den Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen in Nittenau in Bayern.

 

Bei den DHM konnte Nina mit Partnerin Kathrin Hessenthaler (ebenfalls WG Karlsruhe) einen sehr guten 2. Platz im Mannschaftswettbewerb erkämpfen. Im Doppel kamen die beiden bis ins Viertelfinale.

 

Bei den Deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen lief es für Nina am ersten Tag super. Sie konnte im Einzel alle Gruppenspiele gewinnen und im Doppel (mit Jessica Herrmann) bis ins Halbfinale vordringen.

Julian kam mit 2:1-Siegen ebenfalls ins K.O.-Feld der Herren A.

Am Sonntag musste sich Nina dann im Achtelfinale Larissa Berger mit 1:3 geschlagen geben. Auch im Doppel musste sie den späteren Siegerinnen Sandra Ettl und Sabine Fischer gratulieren.

Platz 3 im Doppel ist trotzdem ein schöner Erfolg!

Herzlichen Glückwunsch!

Go to top